SeneCura Parkresidenz Dornbirn

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgmbH
Lassallestraße 7a / Unit 4 / Top 8
1020 Wien
Tel: +43 1 585 61 59-27
Fax: +43 1 585 61 59-19
e-mail: k.gastgeb@remove-this.senecura.at

 
24.07.2018

SeneCura Dornbirn bedankt sich bei Ehrenamtlichen

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des SeneCura Sozialzentrums Dornbirn folgten einer Einladung zur Führung durch die mittelalterliche Schattenburg mit anschließendem Abendessen

 

Als kleines Dankeschön wurden auch heuer die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihren unermüdlichen und wertvollen Einsatz zu einem besonderen Ausflug eingeladen.

 

An einem wunderschönen und kühlen Nachmittag traf man sich bei der Schattenburg in Feldkirch, wo man sich zunächst mit Sekt und verschiedensten feinen Kuchen auf einen schönen, gemeinsamen Nachmittag einstimmte. Anschließend wurden den Teilnehmern, bei einer Führung durch das geschichtsträchtige Gemäuer der alten Anlage, sehr kurzweilig und unterhaltsam, fesselnde Geschichten über das Leben in der Burg nähergebracht. So erfuhr man unter anderem, woher der Ausdruck „etwas auf die hohe Kante legen“ stammt.

 

Vollbepackt mit Informationen und Eindrücken, kehrten die Teilnehmer/innen dann gleich in der Nachbarschaft im Schützenhaus ein. Selbst der unterdessen eingesetzte Nieselregen konnte der  guten Laune und der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch tun. Das Angebot auf der Speisekarte war ebenfalls sehr reichhaltig. Vom frisch zubereiteten Wiener Schnitzel, über fangfrischen Fisch oder vegetarischen Köstlichkeiten bis hin zu feinen Desserts fand Jede/r das Richtige für seinen Gaumen. Auch das eine oder andere Gläschen Wein wurde getrunken. Und so endete ein wunderschöner, eindrücklicher und geselliger Tag.

 

Sowohl Hausleiter Rainer Schuler, als auch die Pflegedienstleiterin Carmen Decet, bedankten sich sehr herzlich mit persönlichen Worten für das ehrenamtliche Engagement und den wertvollen Beitrag, den alle Beteiligten jahraus, jahrein leisten.

 

Erst durch den Einsatz der ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wird es möglich, die Lebensqualität der Bewohner/innen weiter zu steigern.

Fotos:

Bildtext:
SeneCura Dornbirn unternimmt Ausflug mit Ehrenamtlichen

» Hochaufgelöstes Bild downloaden